Wie sieht gutes UX-Design in der Praxis aus?

Ich habe kürzlich in einem Artikel über UX und UI geschrieben UX und UI sind nicht nur Chiffren. Entdecken Sie, was sich dahinter verbirgt. In diesem Artikel haben Sie erfahren, was UX- und UI-Shortcuts bedeuten und wie sie funktionieren. Die Anwendung dieser Grundlagen in der Praxis kann jedoch schwieriger sein. Heute diskutieren wir UX und UI an konkreten Beispielen aus der Praxis. Es mag auf den ersten Blick seltsam klingen, aber wir können dank der Websites von Reisebüros oder Buchungen viel über UX und UI lernen. Dies sind großartige Ressourcen, um Ihr UX-Design-Wissen zu erweitern.

Bei der Auswahl eines geeigneten Reiseziels, Hotels und der Gesamtplanung Ihrer Reise ist es wichtig zu beobachten, wie Sie mit der Website arbeiten. Ist die Orientierung auf einer solchen Website für Sie logisch? Sind Sie deswegen nicht nervös und möchten die Seite nicht verlassen? Alle Ihre Reaktionen sind Kennzeichen der Effektivität des UX-Designs.

In diesem Artikel erfahren Sie 7 Lektionen über die Schaffung einer besseren Benutzererfahrung oder, wenn Sie möchten, einer besseren „Benutzererfahrung“.

Aber lassen Sie uns zunächst kurz Revue passieren, was wir aus dem vorherigen Artikel gelernt haben. Kurz gesagt, die Benutzeroberfläche sagt aus, wie leicht Sie sich auf der Website zurechtfinden, wie schnell Sie finden, was Sie brauchen, und wie zufrieden Sie mit dem Gesamtbetrieb der Website sind. Die Benutzeroberfläche ist eine Reihe verschiedener visueller Elemente wie Menüs, Symbole, Schaltflächen…

Stellen Sie sich vor, Suppe wäre der Inhalt Ihrer Website. Die Benutzeroberfläche ist der Löffel, mit dem Sie die Suppe essen, und die UX ist, ob Ihnen das Essen geschmeckt hat oder nicht. So funktioniert das.

UX umfasst alles, was die Benutzererfahrung beeinflusst. Egal ob positiv oder negativ. Positive UX ist der Schlüssel zur Entscheidung, ob ein Kunde auf Ihrer Website bleibt oder sie verlässt.

Schauen Sie sich konkrete Beispiele für gute UX an und haben Sie keine Angst, sich davon inspirieren zu lassen.

1. Den Kunden am Anfang verzaubern

Der erste Eindruck ist sehr wichtig. Wenn die ersten Schritte des neuen Benutzers zu einer Homepage führen, hat das, was als nächstes passiert, zwei mögliche Szenarien. Entweder interessiert Ihre Homepage den Benutzer nicht und verlässt ihn, oder er schenkt Ihrer Site mehr Aufmerksamkeit. Sie wollen zweifellos Option Nummer 2 erreichen. Wie? Es ist notwendig, dem Nutzer eine Homepage mit ansprechendem Inhalt und Form anzubieten.

Snímka obrazovky 2015-11-12 o 20.15.05

Als gutes Beispiel nenne ich booking.com . Die Site weiß genau, was der Benutzer will. Betrachten Sie es aus größerer Entfernung. Er wird die grundlegende Frage beantworten. Was will der Kunde auf einer solchen Seite? Die Antwort ist klar. Er möchte die von Ihnen angebotenen Optionen einfach und so schnell wie möglich sehen. Die gelben Kästchen links geben eine klare Antwort auf diese Frage. Die Bilder rechts sind die perfekte Inspiration. Die perfekte Kombination aus Design und Funktion. Ich vergebe 8 von 10 UX-Punkten.

2. Klare und verständliche Navigation

Wenn Sie möchten, dass Benutzer länger auf Ihrer Site bleiben, erstellen Sie für sie leicht verständliche Menüs und eine intuitive Navigation auf der Site.

Snímka obrazovky 2015-11-12 o 20.18.36

Ein Beispiel für eine hervorragende Navigation ist die TimeOut -Website, ein Leitfaden für das kulturelle Leben in Städten auf der ganzen Welt. Ein Grund? Perfekt übersichtliche Menüführung, Optionen in denen man sich nicht verirrt und maximal intuitive Navigation auf der Seite. Jedes Element auf der Site verkörpert ein sauberes und sehr gut gestaltetes UX-Design. Ich habe TOP 20 bekommen, klare Kategorien, interessante und nicht klischeehafte Besuchstipps… Einfach ein ganz anderes Niveau. Ich vergebe 9 von 10 UX-Punkten.

3. Hochwertige Bilder

Fotos von geringer Qualität oder Fotos aus der Fotobank, die Sie bereits auf mindestens 10 anderen Websites gesehen haben Ich kann es nicht sehr empfehlen. Verwenden Sie Bilder, die Emotionen bei den Benutzern hervorrufen. Ich mag die Art und Weise, wie TripAdvisor dabei vorgegangen ist.

Snímka obrazovky 2015-11-12 o 20.22.43

Sie veröffentlichen beispielsweise Fotos von Restaurants auf ihrer Website, die ihnen von den Kunden selbst zugesendet werden. Diese Fotos sind wirklich interessant, sehr schön und vor allem einzigartig. Sie sind oft besser als professionelle Fotos, die von einem Fotografen gemacht werden, der für das Restaurant bezahlt. Natürlich möchte ich nicht sagen, dass professionelle Fotos nichts sind. Auf der anderen Seite muss es nicht schlecht sein, etwas anderes auszuprobieren. TripAdvisor setzt auf eine gute Karte. In diesem Fall vergebe ich 7 von 10 UX-Punkten.

4. Aufgedeckte Identität von Kommentatoren

Stoppen Sie anonyme Kommentare! Erlauben Sie Benutzern, ihre eigene Identität auf Ihrer Website zu erstellen. Sehen Sie, wie die oben erwähnte Website, TripAdvisor , funktioniert. Es nutzt die Kraft der persönlichen Geschichten und Erfahrungen von Benutzern, die ihre Bewertung unterschreiben. Der Vorteil ist, dass auch alle Kommentare oder Bewertungen eines Benutzers angezeigt werden können. Sie haben also das Gefühl, dass das Feedback von einer echten Person stammt, nicht von einer anonymen oder sogar von einem gefälschten fiktiven Konto. 7 von 10 UX-Punkten.

5. Folgen Sie dem KISS-Passwort – halten Sie es einfach, dumm

Wenn Sie noch nicht von der KISS-Methode gehört haben, bedeutet dies „alles einfach halten“. KISS sagt, dass das System besser funktioniert, wenn Sie es nicht unnötig verkomplizieren. Konzentrieren Sie sich daher hauptsächlich auf relevante Informationen und befolgen Sie das Passwort, weniger ist manchmal mehr. Dieses Prinzip spiegelt sich perfekt in der Lonely Planet- Website wider.

Snímka obrazovky 2015-11-12 o 20.25.01

Sie haben die wichtigsten Themen in Form von sehr attraktiven Vorschauen direkt vor Augen. Darüber hinaus dienen die Thumbnails auch als Navigation auf der Seite. Die Site reagiert natürlich mit Miniaturansichten, die wie Anwendungssymbole auf Ihrem Mobilgerät aussehen. Toll! Ich vergebe 9 von 10 UX-Punkten.

6. Echte Geschichten

Wahre Geschichten erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass sich Benutzer mehr mit Ihrer Website identifizieren und sich als Teil davon fühlen. Die Geschichte, die wirklich passiert ist, ist interessanter als manche fiktive Texte ohne Punkt. Nutzer wollen nicht immer wieder mit wiederkehrenden Klischees lesen. Denken Sie auf jeden Fall daran, persönliche Geschichten, Testimonials und verschiedene Blog-Posts direkt von Ihren Kunden und Benutzern zu veröffentlichen. Ihre Website wird viel wertvoller.

Snímka obrazovky 2015-11-12 o 20.27.26

Lassen Sie sich von GoBackpacking.com inspirieren. Abgesehen von ihm werden die Geschichten echter Menschen auch von dem bereits erwähnten TripAdvisor geteilt. Ich vergebe 8 von 10 UX-Punkten.

7. Verwandte Produkte

Zeigen Sie dem Benutzer zusätzlich zu der ausgewählten Option weitere ähnliche Optionen an. Wenn Sie sich beim ersten nicht 100% sicher sind, bieten Sie ihm mehrere Alternativen an. Lassen Sie sich von HotelTravel.com inspirieren, das diese Alternativen nach vier Kriterien weiter unterteilt. Nach bester Servicebewertung, bester Zimmerbewertung, Lage und Gesamtwert. Für mich 8 von 10 UX-Punkten.

Snímka obrazovky 2015-11-12 o 20.29.08

Was sagen Sie zu diesen UX-Tipps? Über UX und UI könnte man eine lange Reihe von Artikeln schreiben. Es ist ein sehr interessantes und auch herausforderndes Thema. Ich bezeichne mich definitiv nicht als UX- und UI-Experte. Trotzdem glaube ich, dass dich diese Praxisbeispiele inspiriert haben und du wieder etwas mehr über UX erfahren wirst. Und wenn nicht, haben Sie sich vielleicht für mindestens einen der vielen schönen Orte entschieden, die die genannten Seiten bieten 🙂

WordPress Návod v PDF

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein