5 Schritte zum Erfolg auf Instagram

Das Thema Nummer eins in diesem Bereich war (zumindest) Instagram Marketing in meinem Bereich. Die Möglichkeit, Werbung auf Facebook zu bezahlen, wissen wir schon lange. Auch Instagram bietet diese Möglichkeit neuerdings an. Es ist das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk im Jahr 2014.

Im Web finden wir eine Reihe von Fallstudien darüber, wie man auf Instagram effektives Marketing betreibt. Ein interessanter und inspirierender lesenswerter Artikel macht auf eine Fallstudie aus dem Magazin National Geographic aufmerksam. Er spricht darüber, wie das Instagram-Engagement um bis zu 20 % gestiegen ist. Dies ergab sich aus einem Vergleich gleicher Posts in ähnlichen sozialen Netzwerken (Instagram und Twitter).

Um Geschäfte auf Instagram zu tätigen, werfen Sie einen Blick auf die folgenden Schritte.

Erstellen Sie ein Konto und benennen Sie es entsprechend

Ihr Name auf Instagram ist eine Möglichkeit, mit der potenzielle Follower Sie in diesem sozialen Netzwerk finden und sich an Sie erinnern können. Ihr Kontoname sollte prägnant und leicht zu merken sein. Es ist einfacher, ein RowBow-Konto wie _BowtieFashion87 zu finden.

Finde deinen eigenen Stil

Lassen Sie mich dies an einem einfachen visuellen Beispiel erklären. Sehen Sie sich Ihr BlueMint-Instagram-Konto an. Was siehst du?

12053291_10204723333672138_1984320164_n

Überall Blau, Bademode, Meer, Strand und natürlich LOGO-Marken. All das ist Teil einer durchdachten Markenidentität. An dieser Stelle möchte ich wieder in den Urlaub fahren. Ich möchte auch einen Badeanzug kaufen, wenn ich in einer Decke am Kamin liege und 5 von draußen. Es gibt nie genug Badeanzug. Ich werde es dir sagen. Man tippt auf „Folgen“ und man gewöhnt sich schnell daran, dass Fotos mit diesen Funktionen in den meisten Fällen zur Marke BlueMint und ihrem Instagram-Account gehören.

Kreieren Sie also Ihre eigene Idee, Ihren eigenen Stil, seien Sie originell und machen Sie Ihr Geschäft mit Leidenschaft. Viele erfolgreiche Accounts sind dadurch berühmt geworden, dass ihre Accounts hauptsächlich Autos, Uhren, Tiere, schöne Orte und schöne Frauen beinhalten. Die Leute sehen sich im Allgemeinen gerne alles schön an.

Teilen Sie hochwertige Inhalte

12081441_10204723333712139_66239943_n 12047360_10204723333752140_799644183_n

Der erste Account hat mehr Follower, mehr Posts und weniger Engagement. Wieso den? Denn Inhalt zählt. Die meisten Leute (wahrscheinlich auch Sie) haben es satt, einen Instagram-Account zu haben, der täglich 10 Posts hinzufügt. In einigen Fällen haben mindestens 7 von ihnen noch wenig mit einem bestimmten Konto gemein. Der Wert ähnlicher Beiträge sinkt täglich stark. Bilder werden zu Spam und Sie erhalten nur „unfollow“. Menschen wollen echte Menschen, echte Geschichten, Produkte und Emotionen sehen. Denken Sie darüber nach, was Sie fasten und wann Sie fasten. Es kann von einigen Stunden bis zu einem ganzen Tag dauern, um einen qualitativ hochwertigen Beitrag zu erstellen. Denken Sie daran, dass Ihre Zeit und Kreativität das wertvollste Gut sind.

Teilen Sie hochwertige Fotos

Konzentrieren Sie sich auf hochwertige, großformatige und hochauflösende Fotos. Wenn Ihr Geschäft auf Visualität basiert, dann machen Sie die Fotos noch wichtiger. Gehen Sie nicht sofort in den Laden, um eine SLR zu kaufen. Aktuelle Trends sagen, dass mit dem Handy aufgenommene Fotos erfolgreicher sind. Vervollständigen Sie die Macht der Fotos mit passenden und attraktiven Hashtags. Versuchen Sie, mehr Englisch als Slowakisch zu verwenden. Dadurch gelangen Ihre Inhalte auch an ausländische Nutzer. Versuchen Sie insbesondere, die Konsistenz der von Ihnen hinzugefügten Fotos beizubehalten.

Folgen Sie Trends und Wettbewerb

Holen Sie das Beste aus Instagram heraus. Sehen Sie, auf welche Art von Beiträgen Ihre Fans am häufigsten reagieren. Die Wettbewerbsanalyse hilft, leichter eine Strategie für die gesamte Kommunikation zu entwickeln. Es ist auch beliebt, Abschnitte im Inhaltsbereich zu erstellen, dh ob Sie Tipps, Inspirationen oder Ratschläge teilen.

Planen

Wenn Sie planen, Beiträge zu teilen, erstellen Sie einen sogenannten Veröffentlichungskalender. Bereiten Sie im Voraus ein paar Beiträge vor, bevor Sie ein Instagram-Konto eröffnen. Überlegen Sie, was Sie teilen möchten und vor allem, wie sich das alles auswirken soll. Das nützliche Tool „Zoomsphere“ hilft Ihnen bei der Planung. Planen Sie Ihre Posts in Ruhe für den ganzen Monat im Voraus, dank Zooomsphere werden sie automatisch veröffentlicht und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen.
Schlimmer als jede Kommunikation ist nur eine unregelmäßige Kommunikation. Sie können seltener, aber regelmäßig kommunizieren.

Nutzen Sie die Macht der Hashtags

Welche Hashtags Sie verwenden, spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg des Beitrags. Halten Sie sich an das Sprichwort weniger ist manchmal mehr. Die ideale Anzahl von Hashtags soll 2 sein. Die beiden Hashtag-Taktiken funktionieren jedoch besser, wenn Sie eine große Armee von Anhängern haben. Übertreiben Sie es auf keinen Fall mit Hashtags. Versuchen Sie, in 8 einzupassen. Mehr als 10 Hashtags gelten als Spam. Das direkte Hinzufügen von Hashtags zum Kommentar kann sich als Lösung erweisen.

Generell erzielen Fotos, die in etwa so aussehen, jedoch ein größeres Engagement:

  • #nofilter ist der beste Filter
  • kalte Farben
  • höhere Helligkeit
  • nicht zu helle farben

Der Verkauf über Instagram ist schwierig, aber nicht unmöglich. Ja, wenn Sie Level 10k erreichen, ist es einfacher. Es gibt immer Chancen, den Umsatz zu steigern. Harte Starts müssen nicht lange dauern, während Sie es versuchen. Der Erfolg wird auf jeden Fall kommen.
Erleichtern Sie sich die Arbeit und installieren Sie das Instagrate to WordPress Plugin anhand der ausführlichen Anleitung. Dieses Modul postet automatisch Bilder von Ihrem Blog oder Ihrer Website auf Instagram. Bilder werden mit begleitendem Text und Bildunterschrift angezeigt.

WordPress Návod v PDF

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein