6 Tipps zur Wiederherstellung verlorener Motivation

Motivation ist in jedem Berufsfeld von grundlegender Bedeutung. Das Problem tritt meist auf, wenn die Motivation unauffällig nachlässt. Der Motivationsverlust wird am häufigsten durch verschiedene negative Faktoren beeinflusst, die uns innerlich und äußerlich beeinflussen. Über Motivation lässt sich leicht reden. Die Praxis ist in der Regel komplizierter.

Es spielt keine Rolle, in welchem Bereich Sie arbeiten oder was Sie tun. Über die Vor- und Nachteile oder Ausreden, warum etwas nicht funktioniert. wir könnten stundenlang reden.
Es ist ganz normal, dass uns im Laufe der Tage gute und schlechte Dinge passieren. Dies ist jedoch kein Grund aufzugeben.
Ein Satz ist mir beim Schreiben dieses Artikels in den Sinn gekommen. Ich erinnere mich nicht mehr, wer sie gesagt hat. Sie klang so. „Erfolg stellt sich ein, Sie müssen nur aufhören, sich mit negativen Dingen und Stürzen zu beschäftigen und Ihre Bemühungen und Energie darauf auszurichten, das Ziel zu erreichen.“

Motiv

Lesen Sie die folgenden 7 Tipps, wie Sie die Motivation nicht verlieren, auch wenn Sie meinen, es kann nicht mehr schlimmer kommen.

1.) Erinnere dich daran, was dir an deinem Job am besten gefällt.

Wir haben oft den Kopf voller Sorgen, Probleme, Deadlines und das Letzte, woran wir denken, ist die Motivation, warum wir alles tun. Das ist logisch. In dieser Situation ist es gut, kurz innezuhalten. Es gibt zwei grundlegende Arten von Motivation. Außerhalb und innerhalb.
Wenn Sie durch den externen Typ motiviert sind, suchen Sie Motivation in externen Konsequenzen wie Geld oder Lob.
Wenn Sie der inneren Motivation folgen, spiegelt sich Ihre Motivation in der Freude an der Aufgabe wider. Richard Griggs, Professor für Psychologie, sagt: „Die innere Freude an der Aufgabe gibt uns viele Gründe für ein solches Verhalten.“

2.) Finden Sie Ihren Grund „warum“.

Motivation ist der Wunsch, etwas zu beweisen. Es ist ein Teil des Weges, der zum Erfolg führt. Jonathan Fields schreibt: „Es geht darum, dem gewünschten Ziel näher zu kommen. Wenn Sie sich demotiviert und hilflos fühlen, gehen Sie zum Anfang der Reise zurück und sehen Sie, wo Sie sich in dieser Zeit bewegt haben. War es einfach? Kaum! Heben Sie den Kopf und finden Sie wieder Ihre innere Motivation, weiterzumachen.

3.) Legen Sie kurz- und langfristige Ziele fest.

Motivation

Was ist die Frage beim Vorstellungsgespräch, ohne die Sie sich das Vorstellungsgespräch nicht vorstellen können? „Wo siehst du dich in 5 Jahren?“ Was würden Sie antworten? Und was sind Sie bereit zu tun, um dorthin zu gelangen, wo Sie träumen?
Das Erreichen kurzfristiger Ziele wird Ihnen helfen, Ihr langfristiges Ziel zu erreichen. Kurzfristige Ziele ermöglichen Ihnen eine sofortige Verbesserung und eine Veränderung in relativ kurzer Zeit. Diese Situation lässt auch unsere Motivation allmählich steigen. Deshalb wollen Sie jetzt nicht alles. Einige Schritte können einfach nicht übersprungen werden.

4.) Lernen Sie, Ablehnungen zu akzeptieren.

Anstatt Ablehnung als etwas Negatives zu behandeln, akzeptiere und akzeptiere die Tatsache, dass Ablehnung Teil des Lebens eines jeden von uns ist. Natürlich spreche ich von der normalen Ablehnung. Wenn Sie in Ihrem Leben nur auf eine negative Einstellung stoßen, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, ob alles in Ordnung ist, und nach Ursachen zu suchen.

5.) Berücksichtigen Sie potenzielle Chancen und Fallstricke.

Die Forschung zeigt, dass erfolgreiche Menschen auf Erfolg ausgerichtet sind und nicht auf die Möglichkeit, dass sie scheitern oder scheitern. Erfolgreich motivierte Menschen suchen Zufriedenheit bei der erfolgreichen Bewältigung schwieriger Aufgaben.
Auf der anderen Seite vermeiden Menschen, die sich mehr auf das Scheitern konzentrieren, schwierige Aufgaben. Warum vielleicht? Du hast es erraten. Aus Angst vor dem Scheitern.
Das ist nicht sehr inspirierend, oder? Jeder, der erfolgreich sein will, muss das Verhältnis von Gelegenheit vs. Risiko.

6.) Entspannen Sie sich.

Entspannung und Motivation

Spazieren gehen. Machen Sie den Kopf frei und schaffen Sie Platz für neue Inspirationen. Fühlen Sie sich frustriert und angewidert? Verlassen Sie die 4 Wände des Büros, genießen Sie die frische Luft und einen kleinen Spaziergang. Schau was passiert 🙂

Haben Sie einen sauberen Tisch, waschen Sie sich, gießen Sie Kaffee oder Tee ein. Haben Sie keine Angst vor Kritik. Sie ist es, die uns voranbringt. Bitten Sie daher jederzeit um Feedback.
Erinnern Sie sich an die Zeiten, als Sie versuchten, A perfekt in ein Notizbuch zu schreiben? Es ging auch nicht sofort. Nun, du hast nicht aufgegeben. Erinnern Sie sich an all die Herausforderungen, denen Sie als Kind gegenüberstanden. Da hast du nicht aufgegeben. Warum also jetzt aufgeben? 🙂

Rate this post
WordPress Návod v PDF

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein