Website-Launch: Das Wichtigste, worüber Sie nachdenken sollten

Das Erstellen einer Website ist heute keine Wissenschaft mehr, da Sie keine Kenntnisse in HTML , CSS oder einer Programmiersprache mehr benötigen .

Der Autor dieses Artikels ist SEO-Experte Miroslav Beňo . Gleichzeitig möchte ich ihm dafür danken, dass er seine Erfahrungen in diesem Gastbeitrag mit uns geteilt hat.

Website-Launch: Das Wichtigste, worüber Sie nachdenken sollten

Mit WordPress können Sie schnell eine wirklich gute Website oder einen Blog erstellen . Sie müssen lediglich ein passendes WordPress- šablón finden, das Sie auch kostenlos bekommen oder ein schwereres Kaliber in Form von Divi- oder Avada- šablón verwenden, mit denen Sie auf der Website mehr klicken können, als Sie möchten.

Nur bei komplizierteren Dingen braucht man einen guten Programmierer.

Mit anderen Worten, Sie können heute buchstäblich in wenigen Minuten mit Ihrer eigenen Website online sein . Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Website ihren Zweck erfüllt.

Wenn Sie nur versuchen möchten, eine Website zu erstellen, um eine zu haben, müssen Sie diesen Artikel nicht lesen.

Aber wenn Sie es mit Ihrer eigenen Website oder Ihrem Blog ernst meinen , haben Sie große Pläne damit und möchten sie möglicherweise durch Affiliate-Marketing verkaufen oder monetarisieren .

Darüber hinaus sollten Sie einige wesentliche Dinge schnellstmöglich ansprechen, andere können Sie bis nach dem Start verschieben. Leider beschäftigen sich die meisten Menschen am Anfang mit dem, was am Anfang überhaupt keine Rolle spielt und kommen erst zum Wesentlichen, wenn es zu spät ist.

Um also Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Website zu erhöhen und Ihre Bemühungen nicht umsonst sind, habe ich hier das Wichtigste für Sie, worauf Sie achten sollten .

Das Wichtigste

Bevor Sie eine Website starten, ist etwas ganz anderes wichtig, als wie Ihre Website aussehen soll, wo Ihr Hosting läuft oder bei wem Sie Ihre Domain registrieren.

Das Wichtigste ist , herauszufinden, ob das Gebiet, in dem Sie tätig sein möchten, das Potenzial hat, hohen und gezielten Traffic zu erhalten (mindestens 10.000+ pro Monat) . Die Slowakei ist ein sehr kleiner Markt und hat daher keine Optionen wie Amerika, China, Großbritannien oder Deutschland.

Das letzte Mal sah ich eine Anzeige für einen Amerikaner, der Basketballkurse verkauft und den Leuten beibringt, wie man es spielt. Ich bezweifle stark, dass es in der Slowakei möglich ist, mit so etwas auch nur den Lebensunterhalt zu verdienen.

Im Gegensatz dazu ewige Bereiche wie:

  • Übung
  • Ernährung
  • Rezepte
  • die Gesundheit
  • Beziehungen
  • Finanzen
  • Motivation
  • Reisen
  • Mode
  • Lebensstil
  • Schönheit
  • etc.

… sie eignen sich auch in der Slowakei , weil man damit wirklich die Möglichkeit hat, Zehn-, wenn nicht Hunderttausende von Menschen zu erreichen.

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, um die potenzielle Größe der Zielgruppe zu überprüfen, die Sie erreichen möchten:

  1. Die erste besteht darin, mit dem Keyword-Planer Keyword-Suchen bei Google zu finden .
  2. Die zweite besteht darin, die Größe des Publikums herauszufinden, das Sie durch Werbung auf Facebook erreichen können, indem Sie unterschiedliche Interessen ansprechen.

Wenn die Gesamtzahl der Google-Suchanfragen in einem bestimmten Bereich 10.000 überschreitet oder Sie 100.000 Menschen auf Facebook erreichen können, haben Sie eine bessere Erfolgsaussicht, als wenn Sie in einen neuen Bereich gehen, der derzeit niemanden interessiert.

Website / Domainname

Ihre Site und Ihr Domainname werden Sie begleiten und präsentieren. Obwohl Sie es jederzeit ändern können, empfehle ich, von Anfang an langfristig zu denken, damit Sie später viele Komplikationen vermeiden .

Am besten ist es , einen Namen zu finden, der „brandfähig“ ist . Sie müssen zwar zu Beginn keine große Kampagne planen oder eine starke Marke aufbauen, aber ein markenfähiger Name ermöglicht es Ihnen, sich von der Masse abzuheben und die Bekanntheit Ihrer Website besser zu steigern als nur die Keywords in Ihrer Domain.

Der Weg zu guten Namen ist relativ einfach und hat nur einen Nachteil – er ist langwierig, weil gute Ideen nicht warten:

  1. Schreiben Sie alle Wörter auf, die mit Ihrer Region verbunden sind , die Emotionen, die Sie bei den Menschen hervorrufen möchten, die Wörter, die Ihre Vision ausdrücken usw.
  2. Wörter oder deren Teile kombinieren und anpassen

Ich habe zum Beispiel kürzlich zwei Blogs zu den Übungen fitnessrevolution.sk und fitadvisor.sk nach dem gleichen Verfahren eingerichtet (dieser befindet sich noch in der Erstellungsphase).

Literatur-Empfehlungen:
63 Tipps zur Auswahl eines Domainnamens für eine Website
So wählen Sie die bestmögliche Domain für Ihr Unternehmen aus

Auswahl einer Weblösung

Sie können eine Website auf drei Arten erstellen:

  1. du kannst es anpassen
  2. Sie werden eine „Box“-Lösung verwenden
  3. Sie verwenden ein CMS – Content Management System

Es ist sehr vorteilhaft, eine maßgeschneiderte Website zu haben, denn in diesem Fall können Sie fast alles gestalten und der Programmierer wird es für Sie codieren. Eine solche Lösung ist jedoch sehr kostspielig, da Sie nicht nur den Programmierer bezahlen, sondern auch die Grafiken, die die Website für Sie gestalten muss.

Heutzutage stehen eine Vielzahl von Tools (sogenannte Box-Lösungen) zur Verfügung, um eine Website ohne Programmierkenntnisse zu erstellen , sodass es für normale Benutzer ein Problem ist, etwas auszuwählen: Webnode , Wix , Blogger

Aber ihr Problem ist, dass sie Sie in Ihren Möglichkeiten stark einschränken.

Daher ist es in 99% der Fälle am besten, das WordPress-CMS zu wählen. Die Verwendung von WordPress bietet so viele Vorteile, dass andere Plattformen sich überhaupt nicht durchsetzen, und sie ermöglichen Ihnen bei weitem nicht, so viele Dinge zu tun, wie Sie zu einem späteren Zeitpunkt benötigen.

Darüber hinaus kann ein erfahrener Programmierer praktisch jede Funktionalität oder jedes Plugin für Sie programmieren . Bei Box-Lösungen haben Sie diesen Luxus normalerweise nicht und sind auf das beschränkt, was sie Ihnen bieten. Viele Plugins sind kostenlos erhältlich, sodass Sie jederzeit viele Funktionen selbst hinzufügen können.

Webhosting-Auswahl

Es gibt eine solche Weisheit – so viel Sie bereit sind, in etwas zu stecken, so viel und noch mehr wird zu Ihnen zurückkommen.

Natürlich funktioniert in der realen Welt etwas, etwas nicht. Kurz gesagt, dies ist der Fall und muss berücksichtigt werden. Sie müssen sich jedoch auch bewusst sein, dass die Qualität beeinträchtigt wird und das Ergebnis mehr als schlecht wird, wenn Sie nichts in etwas hineinstecken und versuchen, nur die schnellsten und billigsten Wege zu finden.

Ich erwähne dies hauptsächlich, weil viele Leute in der Slowakei dazu neigen, bei allem zu sparen, sogar beim Webhosting . Ich sage nicht, dass Sie sofort einen eigenen virtuellen Server benötigen, aber betreiben Sie Ihre Website definitiv nicht auf billigem Hosting für ein paar Dutzend Cent oder tschechische Kronen. Auch nicht beim kostenlosen Hosting. Qualität ist nicht derjenige, der nicht die technischen Parameter sagt, um eine schöne moderne Website überhaupt zu straffen.

Ein wirklich gutes Hosting für die Anfangsphase des Starts einer Website kann man schon ab etwa zwei Euro im Monat bekommen , was wirklich nicht viel ist.

Egal für wen Sie sich für das Hosting entscheiden, es sollte zumindest grundlegende technische Parameter erfüllen wie:

  • schnelle Serverantwort für schnelles Laden der Seite
  • Rechenzentrum in der Slowakei, da die Site von einem ausländischen Server langsamer geladen werden könnte
  • Möglichkeit, ein SSL-Zertifikat zu installieren
  • PHP-Version 7.1+
  • die neuesten Datenbankversionen
  • Speicherlimit idealerweise 512 mb
  • http2-Unterstützung
  • CMS-Unterstützung

Empfohlene Lektüre: Wie wählt man das beste WordPress-Hosting aus?

šablóny

Sie können sich die Vorlage als Standard-Look auf Ihrer Site vorstellen. Sie müssen nur den Inhalt und die šablóna es wird sich um das schöne Aussehen und die Funktionen kümmern.

Früher war die Wahl sehr einfach – Sie haben sich für das entschieden, was Ihnen am besten gefallen hat. Obwohl dies immer noch ein notwendiges Kriterium ist, müssen heute noch einige andere berücksichtigt werden:

  • Design vs. UX – neben einem ansprechenden Erscheinungsbild gilt es zumindest auf die Grundprinzipien von UX (User Experience) wie klare Navigation, leichte Orientierung auf der Website, einfacher Registrierungsprozess etc. zu achten.
  • šablóny – jede šablóna ist irgendwie programmiert und hat daher vordefinierte Optionen. Daher müssen Sie vor allem danach wählen, ob die šablóna Griffe das sind, was Sie brauchen.
  • šablóny – Nicht jede šablóna muss mit neuen Updates des CMS oder Plugins von Drittanbietern kompatibel sein.
  • Codequalität – falsch programmierte šablóna können nicht nur das Laden der Seite verlangsamen, sondern auch ein Sicherheitsrisiko darstellen.
  • Reaktionsfähigkeit – šablóna sollten auch für mobile Geräte geeignet sein, da in vielen Fällen bis zur Hälfte von ihnen das Web besuchen.

Empfohlene Lektüre: So wählen Sie die besten WordPress- šablón aus

Website-Traffic

Das Starten der Seite führt nicht automatisch zu einem erhöhten Verkehr auf der Seite. Die harte Wahrheit ist, dass fast niemand auf Ihre Site kommt, es sei denn, Sie tun es am Anfang . Aus diesem Grund sollten Sie die effektivsten Traffic-Quellen kennen, zu Beginn eine auswählen und diese optimal nutzen.

In der Slowakei lohnt es sich, sich am meisten auf diese Besuchsquellen zu konzentrieren :

  • SEO (Suchmaschinenoptimierung) – Hier geht es darum, die Position in den Suchergebnissen für die gesuchten Keywords zu erhöhen. Je höher Sie sind, desto mehr Verkehr erhalten Sie.
  • Soziale Netzwerke – Facebook oder Instagram sind großartige Möglichkeiten, um eine Fangemeinde aufzubauen, sich bekannt zu machen und Leute auf Ihre Seite zu schicken.
  • E-Mail-Marketing – Je größer und zielgerichteter Ihre E-Mail-Kontaktdatenbank ist, desto mehr Personen können Sie erreichen und sie über neue Produkte, Dienstleistungen und Inhalte auf Ihrer Website informieren.
  • Bezahlte Werbung – Sie können jederzeit über Google oder auf Facebook und Instagram Werbung „einschalten“ und Ihre Inhalte und Produkte oder Dienstleistungen bewerben. Der Vorteil besteht darin, dass Sie sofortigen Traffic erzielen können, aber sobald Sie eine Anzeige deaktivieren, werden Sie nicht mehr leer genug über Ihre Website sein.

Keine dieser Besuchsquellen allein ist besser oder schlechter. Im Idealfall sollten Sie in der Lage sein, sie alle auf einmal zu fangen, wenn die Zeit oder das Geld es zulassen.

Da ich langjährige Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung habe, SEO-Berater bin und Artikel schreiben kann, habe ich mich am Anfang für SEO für meine neue Website entschieden, obwohl soziale Netzwerke, derzeit hauptsächlich Instagram, in einem bestimmten Segment angesiedelt sind.

Empfohlene Lektüre: WordPress SEO Ultimate Guide

Analytik

Um zu sehen, ob Ihre Website vorankommt, müssen Sie von Anfang an mindestens diese beiden grundlegenden Analysetools einrichten :

  • Google Analytics – ein Tool, mit dem Sie den Verkehr auf Ihrer Website verfolgen können, wie er gemeldet wird, aus welchen Quellen er auch kam, um Ziele wie die Anzahl ausgefüllter Kontaktformulare oder heruntergeladener E-Books zu messen.
  • Google Search Console – ein nützliches Tool, insbesondere um herauszufinden, mit welchen Schlüsselwörtern die Leute auf Ihre Website gekommen sind.

Qualität und wertvolle Inhalte

Da es weltweit Hunderte Millionen Websites gibt und wir in der Slowakei auch ca. 150.000 zählen können (geschätzt auf die Gesamtzahl der registrierten .sk-Domains), kann nicht davon ausgegangen werden, dass die Leute Interesse zeigen, wenn Ihr Inhalt nicht mindestens eine Klasse ist besser und anspruchsvoller.

Obwohl Qualität und Wert subjektive Konzepte sind, gibt es mehrere objektive Annahmen zum Umgang mit solchen Inhalten :

Es muss Spaß machen – wenn Sie etwas stark schreiben, wird es sich vom Text anfühlen, selbst ein professioneller Texter, dem Ihre Aufgabe nicht gefallen würde, wird keinen Text schreiben, der Begeisterung ausstrahlt. Das ist einfach nicht möglich.

Sie benötigen umfassende Kenntnisse Ihres Themas und einen Überblick – nur unter dieser Voraussetzung können Sie etwas schreiben, das keine Zusammenstellung anderer Artikel ist und nicht wie jeder andere veröffentlichte Artikel aussieht.

Idealerweise solltest du auch praktische Erfahrungen in dem Bereich mitbringen – ein tolles Beispiel ist der Bereich Bewegung und Gesundheit. In Lifestyle-Magazinen finden Sie Artikel zu einem Huf von Textern, die entweder nicht oft oder gar nicht trainieren. Zu allem Überfluss möchte ich nicht erwähnen, dass sie fast keine Kenntnisse darüber haben, wie der menschliche Körper tatsächlich funktioniert. Die Leute, die es lesen, tun mir aufrichtig leid, denn sie sind sehr enttäuscht und kommen nicht weiter.

Veröffentlichen Sie etwas, das die Leute einfach nicht finden können – zum Glück ist alles im Internet, nicht im slowakischen Internet. Ich möchte niemanden beleidigen, aber die meisten Inhalte auf der Site sind im Wesentlichen identisch. Eine Information wird übernommen, und viele Texter schreiben Inhalte, indem sie einige Artikel anderer Texter zusammenstellen.

Im Grunde ist es mir auch egal, denn als mir das klar wurde, entdeckte ich eine riesige Lücke im slowakischen Internet – die wenigsten werden sich die Mühe machen, etwas im Detail zu untersuchen, die Fakten zu begründen, auf Beispiele zu verweisen usw.

Dadurch konnte ich den Traffic von Google auf der wy.sk- Website (hauptsächlich über den Blog) innerhalb von 18 Monaten um 1063% steigern .

Technische Seite der Website

Sicherheit

  • SSL-Zertifikat (zB Lets Encrypt-Zertifikat ist bei den meisten Webhosting-Anbietern kostenlos erhältlich)
  • Weiterleitung (sog. Redirect 301) auf das sichere https-Protokoll

Ladegeschwindigkeit

Die vollständige Grundlage beim Start einer Website sollte sein:

  • geeignet codierte Website / šablóna zum schnellen Laden
  • Bildoptimierung und Komprimierung
  • chachovanie
  • faules Laden

Empfohlene Lektüre: So beschleunigen Sie eine WordPress-Website

Was ist genug, um nach dem Start der Site zu lösen?

Logo

Wenn Sie bereits ein entworfenes Logo haben, ist es nur ein Plus. Wenn Sie noch keinen haben, müssen Sie sich darüber zunächst keine Gedanken machen. Ehrlich gesagt wird Ihr Logo beim ersten Besuch niemanden interessieren . Alles, was Sie tun müssen, ist den Namen der Domain oder Ihres Projekts in einer schönen Schriftart zu schreiben und als Logo auf der Site zu setzen.

Kontaktseite / Seite über uns

Diese beiden Seiten sind ein Muss und sollten auf keiner Seite fehlen. Aber wenn Sie gerade erst anfangen, können Sie in ein oder zwei Wochen darauf verzichten. Vor allem, wenn Sie einen Blog starten. Es ist viel wichtiger, die ersten qualitativ hochwertigen Inhalte zu schreiben.

Dies gilt nicht nur, wenn Sie Ihre Anzeige von Anfang an eingeschaltet hatten und etwas verkauft haben. Irgendwie müssen sich Kunden trotzdem mit Ihnen in Verbindung setzen. Außerdem würde die Seite nicht glaubwürdig aussehen.

Sammlung von E-Mails

Wie bereits erwähnt, ist eine E-Mail-Datenbank einer der besten Kanäle, um für Ihre Website zu werben, und Sie sollten so schnell wie möglich damit beginnen . Ein oder zwei Wochen nach dem Start der Website ist dies jedoch nicht wirklich erforderlich, es sei denn, Sie haben bezahlte Werbung aktiviert. Fast niemand wird Ihre Website sowieso besuchen.

Auch hier, wie bei der Kontaktseite / Seite über uns, ist es besser, am Anfang einige qualitativ hochwertige Artikel zu produzieren und sich dann auf andere wichtige Dinge wie das Sammeln von E-Mails zu konzentrieren.

WordPress Návod v PDF

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein